PreOrder Kamen Noriyuki world masker World 5 10 pieces Candy Toys & conf... soft
STAR WARS Jakks Pacific Giant Größe 31" (79cm) Darth Vader Figure
FIGURE ONE PIECE SHANKS SPEC. COLOR VERS - ACTION FIGURES
FIGURA MUÑECO promocional cakes PHOSKITOS SPAIN DAVID GNOMO TAKING A BATH

4. Juli 2019 | Lohn und Beschäftigung

Gamorrean Guard ROTJ 2010 Star Wars Vintage Collection NIB

Hans Dietrich

Um die duale Berufsausbildung attraktiver zu machen, will die Bundesregierung ab dem Jahr 2020 unter anderem eine Mindestvergütung für Auszubildende in Höhe von derzeit 515 Euro im ersten Lehrjahr einführen. Eine IAB-Studie ist der Frage nachgegangen, in welchem Umfang die geplante gesetzliche Regelung für Auszubildende relevant ist. ...weiterlesen

MARVEL LEGENDS SCARLET SPIDER ARES SERIES 2008 HASBRO ACTION FIGURE WAL-MART

26. Juni 2019 | Serie „Zukunft der Grundsicherung“

Arbeitslosenversicherung: Aktuelle Reformvorschläge würden die Grundsicherung in begrenztem Ausmaß entlasten

Funko Pop THE BOOK OF LIFE Manolo 91

Fast zwei Drittel der Arbeitslosen beziehen derzeit nicht Leistungen der Arbeitslosenversicherung, sondern der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Nicht zuletzt deswegen zielen aktuelle Reformvorschläge darauf ab, die Arbeitslosenversicherung wieder zu stärken. ...weiterlesen

UBISOFT ASSASSIN'S CREED LEGACY COLLECTION ALTAIR BUST STATUE NEW

19. Juni 2019 | Serie „Zukunft der Grundsicherung“

Sanktionen in der Grundsicherung – was eine Reform anpacken müsste

Joachim Wolff

Da die Grundsicherung das soziokulturelle Existenzminimum abdecken soll, sind die bestehenden Sanktionsregeln umstritten. Vor diesem Hintergrund prüft das Bundesverfassungsgericht derzeit deren Verfassungsmäßigkeit. Angesichts einschlägiger wissenschaftlicher Befunde lässt sich eine Reihe möglicher Reformelemente formulieren. ...weiterlesen

Star Wars Clone Wars Hailfire Droid
New PS Vita Taisho Mobius line Import Japan

13. Juni 2019 | Serie „Zukunft der Grundsicherung“

Das „Solidarische Grundeinkommen“ wäre der falsche Weg

Protech Star Case 1 The Original Display Case Quantity of 25

Das von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller vorgeschlagene „Solidarische Grundeinkommen“ könnte zwar die Teilhabechancen der Betroffenen tatsächlich verbessern, der Vorschlag ist aber mit gewissen Risiken und Nebenwirkungen verbunden. So besteht unter anderem die Gefahr, dass reguläre Beschäftigung verdrängt wird. ...weiterlesen

FIGURA FUNKO POP FROTDY KRUEGER CHASE ENTREGA 48-72 HORAS
Jimmy Page Action Figure (SIGILLATO) 2006, NECA-LED ZEPPELIN 7"

12. Juni 2019 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Immer mehr befristet Beschäftigte werden übernommen

Christian Hohendanner

Die anhaltend hohe Zahl der befristet Beschäftigten ist ein Anzeichen für die robuste Verfassung des deutschen Arbeitsmarktes. Befristete Arbeitsverträge werden häufig als verlängerte Probezeit genutzt und führen nicht selten in unbefristete Beschäftigung. Sollte sich die Konjunktur verschlechtern, könnten die befristet Beschäftigten allerdings

PLAY ART KAI VARIANT STAR WARS KAI ARKHAM KNIGHT BATMAN Figuras JUGUETES NINO
Battle Spirits Let's Play Battle Spirits (First Sword Eyes Set)
Transformers G1 Reissue Insecticon Shrapnel Sealed ATL1087
Seltene CRYPTEX Dan Braun Code DA VINCI Code 1/2 Replik Metall Noble Collection
Destiny 2 Lord Shaxx 10" Deluxe Action Figure
The Princess Bride Westley Limited Chase Pop Funko movies Vinyl Figure n ° 579
DC Heroes - Orange Chrome Batman Funko Pop Vinyl Figure

Kurz notiert

20. Juli 2018

Zentrale Befunde zu aktuellen Arbeitsmarktthemen

In der neu aufgelegten und erweiterten IAB-Broschüre „Zentrale Befunde zu aktuellen Arbeitsmarktthemen“ werden Ergebnisse aus der Forschungsarbeit des IAB zusammengefasst. Neben einer Standortbestimmung für den deutschen Arbeitsmarkt auch im internationalen Kontext gibt sie einen Überblick zu den Themen Struktur der Beschäftigung, Fachkräftesicherung, Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug, Bildung und Beruf sowie zu arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen.

Funko Pop 172 Rico NYCC Limited Edition 1000 PCS Madagascar Penguin With Mallet

3. Dezember 2018

Entgelte von Pflegekräften – große Unterschiede zwischen Berufen, Bundesländern und Pflegeeinrichtungen

Bei den Löhnen im Pflegebereich klaffen nach wie vor erhebliche Unterschiede. Dies zeigt eine aktuelle Analyse aus dem Regionalen Forschungsnetz des IAB. So wird in der Krankenpflege deutlich besser bezahlt als in der Altenpflege. Auch die regionalen Unterschiede sind beträchtlich. Zudem verdienen Pflegekräfte in Krankenhäusern mehr als Pflegekräfte in der stationären Pflege, und diese wiederum mehr als solche in der ambulanten Pflege.

Halo réplique Pillar of Autumn Ship 20 cm

20. Juli 2018

50 Jahre IAB – Wissen verändert Perspektiven

Das IAB wurde 1967 als Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit gegründet und feierte im Berichtsjahr sein 50-jähriges Bestehen. Dies war Anlass für eine Reihe besonderer Aktivitäten. Die Höhepunkte des Jubiläumsjahrs 2017 sind im aktuellen IAB-Jahresbericht beschrieben. Prof. Dr. Joachim Möller, seit Oktober 2007 Direktor des IAB, zieht in einem Interview eine Bilanz seiner Amtszeit und wirft einen Blick in die Zukunft. Das vollständige Interview finden Sie in einem gesonderten Kapitel.

Sir Lancelot Classic TV Toys World's Greatest Super Knights 8 in Action Figure
Power Rangers Dino Ultrazord Exclusive 10" Pop Vinyl Figure Funko 687
Funko Pop Cuphead King Dice Chase Vinyl 313 + Pop Protector

Grafik aktuell

IAB-Arbeitsmarktbarometer Juni 2019: Arbeitslosigkeit steigt

2. Juli 2019

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Juni um 0,6 Punkte gefallen. Der Frühindikator des IAB weist mit 102,1 Punkten zwar noch einen guten Stand aus. Die Arbeitslosigkeitskomponente ist allerdings abermals deutlich (um 0,9 Punkte) auf nunmehr 98,3 Punkte zurückgegangen und zeigt saisonbereinigt steigende Arbeitslosenzahlen in den kommenden Monaten an. Die Beschäftigungskomponente ist im Juni um 0,2 Punkte gesunken. Der aktuelle Stand von 106,0 Punkten lässt aber weiter steigende Beschäftigungszahlen erwarten. Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist ein Frühindikator, der auf einer monatlichen Umfrage der Bundesagentur für Arbeit unter allen lokalen Arbeitsagenturen basiert.
Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website des IAB.